Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Grundlegende Bestimmungen


(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Händlerbund Management AG, ArcusPark/Torgauer Str. 233, Haus B in 04347 Leipzig, Deutschland) über die Internetseite akademie.haendlerbund.de schließen, soweit nicht schriftlich zwischen den Parteien eine Abänderung vereinbart wird. Abweichende oder entgegenstehende Geschäftsbedingungen sind nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung wirksam.

(2) Unsere Angebote richten sich ausschließlich an natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (Unternehmer). Ein Vertragsabschluss mit Verbrauchern ist ausgeschlossen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages


(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Tickets für Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Webinare) des Anbieters. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale und Inhalte der Veranstaltungen finden sich in der Detailbeschreibung der Veranstaltungen und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetpräsenz.

(2) Die Angebote auf der Internetseite des Anbieters akademie.haendlerbund.de sind verbindliche Angebote zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Der Vertragsschluss erfolgt über das Ticket Portal „Ticketing by XING Events“ der XING AG, Dammtorstraße 29-32 in 20354 Hamburg (nachfolgend als „Xing“ bezeichnet), welche im Namen und im Auftrag des Anbieters als Vertreterin tätig wird.

(4) Sie können das Angebot des Anbieters über das Online-Buchungsformular verbindlich annehmen. Hierzu haben Sie die Anzahl der teilnehmenden Personen, Ihre persönlichen Daten und die gewünschte Zahlungsart anzugeben. Vor Absenden Ihrer Angaben haben Sie die Möglichkeit, diese nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. die Buchung abzubrechen. Mit dem Absenden Ihrer Angaben über die Schaltfläche „Ticket kaufen“ geben Sie eine verbindliche Annahmeerklärung beim Anbieter ab, welche zum Vertragsschluss führt. Sie erhalten unverzüglich nach Vertragsschluss eine Bestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausführung der Buchung bestätigt wird (Auftragsbestätigung / Buchungsbestätigung).

(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen und Versandkosten


(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Nettopreise dar. Sie beinhalten nicht die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie werden gesondert berechnet, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

(3) Die Zahlungsabwicklung erfolgt durch die XING AG im Namen und auf Rechnung des Anbieters. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten oder auf der Rechnung keine andere Zahlungsfrist angegeben ist, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

§ 4 Gewährleistung


Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 5 Zurückbehaltungsrecht

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

§ 7 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist unser Sitz.

II. Kundeninformationen

1. Identität des Anbieters

Händlerbund Management AG
ArcusPark/Torgauer Str. 233 Haus B
04347 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0049341926590
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Buchungsformular können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden.

4. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht für Waren

Die Mängelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I).

letzte Aktualisierung: 08.03.2016